O

Ödeme
Wasseransammlung im Gewebe. Es gibt zahleiche Ursachen, u. a. ausgeprĂ€gter Eiweißmangel oder Herz-/Niereninsuffizienz.

Osteopenie
Als Osteopenie bezeichnet man eine Verminderung der Knochendichte, es handelt sich um eine Vorstufe der Osteoporose.

Osteoporose
Mit zunehmendem Alter nimmt die Dichte der Knochen ab. Das ist normal. Osteoporose bezeichnet jedoch eine verstĂ€rkte Abnahme der Knochendichte, die zu einem erhöhten Risiko fĂŒr Frakturen (KnochenbrĂŒche) fĂŒhren kann. Körperliche AktivitĂ€t und Bewegung stĂ€rkt die Knochen.