Wie finde ich den richtigen Arzt?

Der erste Verdacht auf ein Klinefelter-Syndrom im Kindesalter wird meistens vom Kinderarzt gestellt.

Ein/e Humangenetiker/in (Arzt/Ärztin für genetische Erkrankungen) diagnostiziert das Klinefelter-Syndrom durch eine Chromosenanalyse. Um eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten, ist eine Behandlung von Spezialisten sinnvoll. Die Behandlung erfolgt interdisziplinär (verschiedene ärztliche Fachrichtungen sind beteiligt).

Endokrinologen (Hormonärzte) überprüfen in regelmäßigen Abständen die Testosteronwerte und sind die besten Ansprechpartner für die Testosteronsubstitutionstherapie. Urologen (Ärzte der Harnorgane und männlichen Geschlechtsorgane) führen Untersuchungen der Prostata, der Hoden und die TESE durch. In beiden Fällen gibt es Kinder- und Jugendspezialisten. Darüber hinaus ist eine Betreuung durch Psychotherapeuten in einigen Fällen eine gute Ergänzung zur ärztlichen Behandlung, um die Diagnose seelisch zu verarbeiten.

Falls stärkere Aufmerksamkeits- oder Lernprobleme bzw. psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter auftreten, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme zu einem Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

Hilfen

Endokrinologen für Kinder und Jugendliche
https://memlist.dgked.de/

Endokrinologen für Erwachsene
https://www.endokrinologie.net/arztsuche.php

Logopäden
https://www.dbl-ev.de/service/logopaedensuche.html

Kinder-und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie:
http://www.dgkjp.de/kliniken

Humangenetiker
https://www.gfhev.de/de/beratungsstellen/beratungsstellen.php

Urologen
https://www.urologenportal.de/patienten/urologensuche.html

Kinderwunschzentren
https://www.deutsches-ivf-register.de/mitgliedszentren.php

This entry was posted in . Bookmark the permalink.