Werden leibliche Söhne eines Mannes mit Klinefelter-Syndrom auch das Klinefelter-Syndrom bekommen?

Neuere Studien legen nahe, dass leibliche Kinder von MÀnnern mit dem Klinefelter-Syndrom (Spermien wurden mittels TESE gewonnen) kein zusÀtzliches X-Chromosom haben und somit kein Klinefelter-Syndrom haben (z. B. Greco et al. Hum Reprod. 2013).

Da die diesbezĂŒgliche Forschung noch in den Kinderschuhen steckt und die Fallzahlen relativ gering sind, können derzeit jedoch noch keine allgemein gĂŒltigen Angaben gemacht werden.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.